Förderlandschaft - Förderprogramme

Angesichts der Ukraine-Krise und der Abhängigkeit Deutschlands von russischem Gas und Öl hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz kurzfristig eine erneute Novellierung der Bundesförderung für effiziente Gebäude beschlossen. Das bedeutet für Investitionswillige starke Kürzungen. Erste Änderungen treten bereits zum 28.07.2022 in Kraft.

Arbeiter kippt flüssiges Metall aus einem Industriekessel.
Förderlandschaft - Förderprogramme

Am 24.02.2022 erreichte der Ukraine-Konflikt mit dem Einmarsch des russischen Militärs in die Ukraine eine neue Eskalationsstufe. Als Reaktion verhängten die G7 scharfe Sanktionen gegen Russland und Belarus, die die russische Regierung zum Einlenken bewegen sollen. Auswirkungen zeigten sich jedoch auch in globalwirtschaftlicher Hinsicht, sodass die KfW für betroffene Unternehmen nun ein Sonderprogramm aufgelegt hat.

UPDATE - Förderprogramme

Nachdem die KfW infolge des kurzfristigen Stopps der BEG-Förderung bereits im Februar die Förderung energieeffizienter Gebäudesanierungen wieder aufgenommen hat, wurden nun die neuen Parameter für die Förderung von Neubauten nach Effizienzhaus- bzw. Effizienzgebäude-Standard 40 bekannt gegeben. Die novellierte BEG-Förderrichtlinie tritt am 20.04.2022 in Kraft.

- Die zur Verfügung gestellten Mittel waren bereits am Mittag des 20.04.2022 ausgeschöpft. Anträge können nicht mehr gestellt werden. - 

Hausbau auf Grundrissplanung
UPDATE - Förderprogramme

Am 24.01.2022 haben das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz und die KfW die Bundesförderung für effiziente Gebäude, kurz BEG, kurzfristig eingestellt. Viele Bauvorhaben stehen damit vor dem Aus oder sind zunächst auf Eis gelegt. Denn Bauherren stellt sich nun die Frage: Wie geht es ohne Zuschüsse und zinsgünstige Finanzierungen weiter?

In Bad Münstereifel türmen sich die Müllberge nach dem Unwetter.
Förderlandschaft - Förderprogramme

Vor wenigen Tagen wurden NRW und Rheinland-Pfalz von einer verheerenden Flutkatastrophe heimgesucht. Über 170 Menschen verloren ihr Leben, andere ihr Hab und Gut sowie ihre private und wirtschaftliche Existenz. Die Infrastruktur ist vielerorts zerstört. Es wird Jahre dauern bis der Wiederaufbau abgeschlossen ist. Neben der versprochenen Unterstützung der Bundesregierung wurden verschiedene Hilfen bereits auf den Weg gebracht.

Landschaft in der Vulkaneifel.
News – Aus der Förderlandschaft

Die Regionalförderung ist einer der wichtigsten Bausteine der Förderlandschaft. Sie stärkt die Wirtschaft in strukturschwachen Regionen und unterstützt den Ausbau wirtschaftsnaher Infrastruktur. Aufschluss über die förderfähigen Kreise, Gemeinden und Städte gibt die GRW-Fördergebietskarte. Sie wurde für die Förderperiode 2022-2027 nun neu aufgelegt.

Mann beim Crowd-Surfing auf einem Konzert.
Förderlandschaft - Förderprogramme

Der Ausbruch von COVID-19 traf die Wirtschaft hart: besonders die Kunst- und Kulturszene. Zahlreiche Events mussten 2020/2021 abgesagt oder verschoben werden. Sinkende Inzidenzen und mehr Geimpfte machen deren Durchführung zwar wieder möglich, für die Veranstalter bedeuten sie jedoch einen deutlichen Mehraufwand. Ein neuer Sonderfonds soll helfen.

Mountainbiker mit E-Mountainbike genießt den Ausblick in die Berge.
Markt – Trends & Branchenentwicklungen

Jahrelang war das E-Bike als Fortbewegungsmittel für ältere Menschen und Senioren verpönt, heute gehört es zu den Verkaufsschlagern der Fahrradindustrie und gilt als Wachstumstreiber der Branche. Auch 2020 war der Run auf die motorisierten Fahrräder groß und verschaffte der Fahrradindustrie neue Rekordzahlen.

Schwarzes E-Lastenfahrrad steht vor zweiflügeliger, grüner Eingangstür, an der ein Mann mit einem großen Paket im Arm steht.
Förderlandschaft - Förderprogramme

Im Rahmen der Klima- und Umweltpolitik messen Bund und Länder der Reduktion von Treibhausgasemissionen hohe Bedeutung zu. Sie fördern daher zunehmend Investitionen in Erneuerbare Energien, Energieeffizienzmaßnahmen, E-Mobilität und andere ressourcenschonende Vorhaben. Erst kürzlich in Kraft getreten ist eine Förderung von E-Lastenfahrrädern und -anhängern.

Mitarbeiter hält Vortrag vor Kollegen mit Flipchart.
News - Aus dem Bundesverband

EU, Bund und Länder stellen der Wirtschaft in über 1.200 unternehmensrelevanten Förderprogrammen jährlich mehrere Milliarden Euro an Beihilfen zur Verfügung. Bei der selbstständigen Identifikation passender Förderungen verlieren sich Unternehmen daher schnell im Förderdschungel. Der Bundesverband deutscher Fördermittel-Berater bildet deshalb ab sofort Fördermittel-Manager aus.

Rechte Hand richtet Zeigefinger auf digitales Raketen-Icon.
Förderlandschaft - Förderprogramme

Innovativen Start-ups und Jungunternehmen fehlt es oft an finanziellen Mitteln, um unternehmerische Vorhaben umzusetzen. Das hohe Risiko, das ihnen zugeschrieben wird, erschwert zudem den Erhalt von Finanzierungen. Hier setzt das Förderprogramm „INVEST“ an und bietet seit 01.01.2021 zusätzliche, verbesserte Konditionen.

Bau einer Industriehalle aus der Vogelperspektive.
Förderlandschaft - Förderprogramme

Der Klima- und Umweltschutz gewinnt zunehmend an Bedeutung, auch beim Bauen und Sanieren von Immobilien. Daher zielen zahlreiche Förderprogramme auf die Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen. Dazu gehört auch die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude. 

6 Mosaike mit verschiedenen Berufen (unter anderem KfZ-Mechaniker, Bäcker und Gärtner)
Know-how – Hätten Sie es gewusst

Geht es um die Finanzierung unternehmerischer Vorhaben mit öffentlichen Mitteln, steht oft die Frage im Raum, ob die Branche, in der das antragstellende Unternehmen agiert, überhaupt finanzielle Unterstützung erhalten kann. Zwar bestätigen Ausnahmen die Regel, grundsätzlich gilt allerdings: Jede Branche ist förderfähig!

Fahne der EU mit menschlichen Silhouette.
Know-how - Hätten Sie es gewusst?

Die Förderung regionaler Entwicklung gehört zu den Kernaufgaben der EU. Daher werden jährlich mehrere Milliarden Euro des EU-Haushalts für die europäische Kohäsionspolitik aufgewendet. Aber wie identifiziert die EU, welche Regionen förderwürdig sind? Dafür hat Eurostat die NUTS-Klassifikation entwickelt.

Umgekipptes Glas mit Kleingeld.
UPDATE - Förderprogramme

Die COVID-19-Pandemie hat zahlreiche Unternehmen in eine tiefe Krise gestürzt. Selbst viele bis dato sehr gut aufgestellte KMU und Großunternehmen benötigen nun finanzielle Unterstützung, um ihr Überleben zu sichern. Der KfW-Schnellkredit bietet hierzu eine Haftungsfreistellung von 100 % und ist nun auch für Soloselbstständige und Kleinstunternehmer zugänglich.

Kreuzknoten mit rotem und blauem Seil auf Holz.
Know-how – Hätten Sie es gewusst?

Bei der Finanzierung unternehmerischer Vorhaben mit öffentlichen Mitteln profitieren vor allem kleine und mittlere Unternehmen von attraktiven Konditionen. Aber aufgepasst! Bei der Entscheidung, ob ein KMU antragsberechtigt ist, sind auch deren verbundene Unternehmen und Partnerunternehmen zu berücksichtigen.

Vier Hände bauen mit Holzwürfeln.

Förderlandschaft - Förderprogramme

Seit Monaten erschüttert der COVID-19-Virus die Weltwirtschaft. Etablierte Unternehmen bekommen die Auswirkungen ebenso zu spüren wie Start-ups und Jungunternehmen. Schon unter normalen Umständen ist es jedoch gerade für letztere schwer, eine Finanzierung zu erhalten. Der ERP-Gründerkredit – Universell wurde deshalb den aktuellen Bedürfnissen angepasst.

Hand zeichnet zerstörte Brücke, damit Geschäftsmann sie wieder nutzen kann.
UPDATE - Förderprogramme

Die COVID-19-Krise zieht immer weitere Kreise. Zwar wird der Shutdown seit April sukzessive zurückgefahren, viele Unternehmen konnten ihren Geschäftsbetrieb jedoch noch immer nicht vollumfänglich aufnehmen. Die vom Bund initiierte Überbrückungshilfe soll hier Abhilfe schaffen.

Mann im Anzug an Startlinie auf Straße.
News - Aus dem Bundesverband

EU, Bund und Länder bieten u. a. Unternehmen, Kommunen und Vereinen jährlich mehrere Milliarden Fördermittel zur Umsetzung geplanter Projekte. Da mehr als 1.200 Förderprogramme jedoch nur schwer zu überblicken sind, steigt der Bedarf an qualifizierten Spezialisten. Der Bundesverband deutscher Fördermittel-Berater e.V. (BvdFB) bildet daher ab 06.11.2020 erneut Fördermittelberater aus.

Würfel mit Schriftzug "Are you ready for tomorrow?" umgeben von anderen Würfeln mit unternehmerischen Icons.
Förderlandschaft - Förderprogramme

Die Digitalisierung ist eines der drängendsten Themen unserer Zeit – besonders für den deutschen Mittelstand. Denn gerade kleine Unternehmen haben hier akuten Investitionsbedarf. Mit „Digital Jetzt“ hat das BMWi ein Förderprogramm aufgelegt, das mittelständische Digitalisierungsprojekte anschieben soll.

Interviews

"Es kommt sehr selten vor, dass wir Unternehmen haben, die nicht innovativ sind"

Klaus Weiler und Sandra Schmidt (EIB)

Interview - Sandra Schmidt von der Europäischen Investitionsbank

Die Europäische Investitionsbank hat zahlreiche Förderschwerpunkte. Darunter auch Innovation und Wissen. Wann ein Unternehmen jedoch als innovativ gilt und welche innovativen Projekte die EIB bereits angestoßen hat, darüber spricht Klaus Weiler mit Sandra Schmidt im Interview.

"Ein EIB-Darlehen hat eine hohe Signalwirkung"

Sandra Schmidt (EIB) und Klaus Weiler

Interview - Sandra Schmidt von der Europäischen Investitionsbank

Die Europäische Investitionsbank, kurz EIB, gehört zu den wichtigsten Vergabestellen unserer Zeit. Welche Finanzierungsmöglichkeiten jedoch bietet sie KMU, Mid Caps und großen Unternehmen und was müssen Antragsteller beachten? Darüber spricht Klaus Weiler mit Sandra Schmidt im Interview.

"So können wir eine gute Breitenwirkung erzielen"

Sandra Schmidt (EIB) und Klaus Weiler
Interview Förderlandschaft - Sandra Schmidt von der Europäischen Investitionsbank

Als größte multilaterale Anleiheemittentin und Darlehensgeberin der Welt gehört die Europäische Investitionsbank, kurz EIB, zu den wichtigsten Vergabestellen unserer Zeit. Was die EIB im Besonderen auszeichnet, darüber spricht Klaus Weiler mit Sandra Schmidt im Interview.

Mit Fördermitteln ist alles möglich: Die Finanzierung von Betriebsmitteln

Unter einer Betriebsmittelfinanzierung werden zahlreiche Vorhaben zusammengefasst.
Interview - Klaus Weiler vom BvdFB

Betriebsmittel sind das A und O für die Existenz von Unternehmen. Können Gelder für Lohnkosten, Miete oder zur Auftragsvorfinanzierung nicht mehr aufgebracht werden, bedeutet dies das sichere Aus. Über Möglichkeiten der Betriebsmittelfinanzierung haben wir deshalb mit Klaus Weiler, Finanzwissenschaftler und Vorstandssprecher des BvdFB, gesprochen.

"Investition in Bildung bedeutet Investition in die Zukunft"

Klaus Weiler im Interview mit Bernd Kummerow von der NRW.BANK
Interview Förderlandschaft - Bernd Kummerow von der NRW.BANK

Als Förderbank von Nordrhein-Westfalen bietet die NRW.BANK zahlreiche Förderinstrumente - auch für Kommunen. Welche sie diesen zur Verbesserung der kommunalen Schulinfrastruktur zur Verfügung stellt, darüber spricht Klaus Weiler mit Bernd Kummerow im Interview. 

"Wir bereiten Unternehmen für ihr Auslandsengagement vor"

Klaus Weiler im Interview mit Verena Würsig von der NRW.BANK
Interview Förderlandschaft - Verena Würsig von der NRW.BANK

Als Förderbank des Landes NRW bietet die NRW.BANK eine große Zahl von Förderinstrumenten. Welche Förderungen aber stehen auslandsinteressierten Unternehmen zur Verfügung? Darüber spricht Klaus Weiler mit Verena Würsig im Interview.

"Unsere Bürgschaft bringt den Stein ins Rollen"

Klaus Weiler mit Manfred Lamers im Interview

Interview Förderlandschaft - Manfred Lamers von der Bürgschaftsbank NRW

Als Selbsthilfeeinrichtung der Wirtschaft unterstützt die Bürgschaftsbank NRW mittelständische Unternehmen mit Sitz in Nordrhein-Westfalen. Aber für welchen Zweck ist die Bürgschaftsbank der richtige Ansprechpartner und was muss man bei einer Antragstellung beachten? Unter anderem darüber spricht Klaus Weiler mit Manfred Lamers.

Feedback

Wir freuen uns über Ihr Feedback

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.