Recherche im Internet fuer den Businessplan
Know-how - Die 12 häufigsten Fehler bei der Unternehmensfinanzierung (#1 von 12)

Die Versuchung ist groß, sein Unternehmen zwecks Arbeitserleichterung oder aus mangelndem Know-how mit einem Businessplan aus dem Internet darzustellen. Doch dies führt unausweichlich zu enormen formalen und inhaltlichen Problemen.

Handschlag zwischen Vater und Tochter
Know-how - Die 12 häufigsten Fehler bei der Unternehmensfinanzierung (#2 von 12)

Geht der Chef in den Ruhestand, bedarf es einer vorausschauenden und guten Nachfolgeregelung, um den Fortbestand des Unternehmens zu gewährleisten. Eine solche Regelung kann auch helfen, drohende Krisen bei unplanmäßigen Ausfällen der Unternehmensführung zu verhindern.

Kontoauszug mit gelbem Textmarker, negativer Kontostand
Know-how - Die 12 häufigsten Fehler bei der Unternehmensfinanzierung (#3 von 12)

Die Kontoführung eines Unternehmens ist für seine Bank das Aushängeschild seiner Finanzwirtschaft. Regelmäßige Eingänge und Ausgänge sind ein ebenso positives Zeichen wie eine seltene und kurzfristige Inanspruchnahme des Kontokorrentkredits. Was aber sagt es über das Geschäftskonto aus, wenn es ständig im Minus steckt, vielleicht sogar näher am Limit der Kreditlinie als am Plus?

Zentraler Wortzettel "Jetzt !" inmitten von Wörtern, die sich um das Aufschieben auf später drehen.
Know-how - Die 12 häufigsten Fehler bei der Unternehmensfinanzierung (#4 von 12)

Zur Finanzierung greifen Unternehmen meistens auf Fremdkapital zurück. Gleichgültig ob hierzu öffentliche Mittel in Anspruch genommen werden sollen oder nicht, ist eine sorgfältige Vorbereitung unerlässlich. Vorliegende Jahresabschlüsse sind dabei ein wichtiger Baustein, der vielen Unternehmern Mühe und Sorge bereitet.

Eine Unmenge an Zahlen liegt ungeordnet neben- und untereinander.
Know-how - Die 12 häufigsten Fehler bei der Unternehmensfinanzierung (#5 von 12)

Eigentlich scheint alles gut: Vom Erstgespräch blieb ein positiver Eindruck haften, auch die angeforderten Dokumente sind in Form und wurden bereits eingereicht. Sobald sich aber potenzielle Kapitalgeber mit Fragen zum Zahlenwerk zurückmelden, brechen sich nicht selten Konfusion, Unkenntnis und Überforderung im Management kleiner und mittlerer Unternehmen Bahn.

Modernes Backsteingebäude mit vielen Fenstern. SCHUFA-Fahnen vor Parkplatz.
Know-how - Die 12 häufigsten Fehler bei der Unternehmensfinanzierung (#6 von 12)

Die Basis einer jeden Geschäftsbeziehung ist das gegenseitige Vertrauen der Parteien. In vielen Fällen entsteht dies durch persönliche Beziehungen oder die schon erlebte gemeinsame Geschichte. Doch bisweilen braucht das Vertrauen eine zusätzliche Starthilfe, eine Vergewisserung oder auch eine kritische Überprüfung. Hier kommen die privatwirtschaftlichen Auskunfteien ins Spiel.

Ein Sparschwein gerät in Seenot und droht unterzugehen.
Know-how - Die 12 häufigsten Fehler bei der Unternehmensfinanzierung (#7 von 12)

Liquiditäts- und Finanzplanung ist ein Geschäft, das mit Weitblick gepflegt sein will. Trotzdem werfen viele Unternehmer erst dann einen realistischen Blick auf ihre Strategien, wenn es bereits zu spät ist: unter dem Druck äußerer Umstände. Bald darauf gehen bei den entsprechenden Banken dringende Kreditanfragen ein. Ist das ein gangbarer Weg oder sollten Unternehmer grundlegend anders mit Finanzierungsnöten umgehen?

Leuchtende Kristallkugel, daneben beschwörend auf die gerichtete Hände, Ärmel im Anzug
Know-how - Die 12 häufigsten Fehler bei der Unternehmensfinanzierung (#8 von 12)

Wer einen Kredit vergibt, will ihn im Rahmen der gewährten Konditionen auch zurückgezahlt bekommen. Dass ein Unternehmen hierzu in der Lage ist, muss es darum schon im Vorfeld glaubhaft machen. Dies geht nur über ein dichtes Netz aus solide fundierten Planzahlen.

Ein Unternehmer ist von mehreren Fragezeichen umschwirrt und kann keine klare Agenda finden.
Know-how - Die 12 häufigsten Fehler bei der Unternehmensfinanzierung (#9 von 12)

Manchmal kann man einfach schlecht aus seiner Haut: Bei Finanzierungsverhandlungen ist die sachfremde Anwendung von unternehmerischem Erfahrungswissen aber von Nachteil. Denn: Viele Unternehmer bringen damit sich und die Banken um günstige Konditionen.

Eine Sanduhr ist mit Geld befüllt und verrinnt iner Wüste.
Know-how - Die 12 häufigsten Fehler bei der Unternehmensfinanzierung (#10 von 12)

Eigenkapital gilt als Ausweis wirtschaftlicher Gesundheit und Flexibilität. Unternehmen schätzen vor allem die Unabhängigkeit, die es verleiht. Aber sollte eine Finanzierung deshalb allein auf Eigenmittel setzen?

Eine Frau und ein Mann stehen partnerschaftlich vor einem Fenster und blicken auf die Sonne.
Know-how - Die 12 häufigsten Fehler bei der Unternehmensfinanzierung (#11 von 12)

Es ist ein Allgemeinplatz: Gute Bankbeziehungen sind für Unternehmen essentiell wichtig. Trotzdem ist nicht jeder Geschäftsführung klar, was das eigentlich heißt, wie sie sich herstellen lassen und wofür genau das von Vorteil ist.

Geschäftsmänner bei der Beratung, einer deutet auf ein Blatt, im Hintergrund Flipchart
Know how - Die 12 häufigsten Fehler bei der Unternehmensfinanzierung (#12 von 12)

Wer etwas vorhat, weiß selbst genau, wohin die Reise gehen soll. Doch wie lässt man andere an der eigenen Idee teilhaben? Sich allein auf die spontane, mündliche Darstellung zu verlassen, kann den Erfolg der Finanzierung von Grund auf gefährden.

Feedback

Wir freuen uns über Ihr Feedback