Helles Bürogebäude vor blauem Himmel, Aufschrift: DEG - von Köln aus weltweit engagiert.
Förderlandschaft - Die wichtigsten Vergabestellen

Wer eine Finanzierung für sein Projekt im Ausland sucht, sollte prüfen, ob sich eine Investition in einem Schwellen- oder Entwicklungsland lohnt. Denn mit der DEG bietet die KfW-Bankengruppe einen starken und verlässlichen Partner für die Erschließung neuer Märkte und stärkt diese zugleich mit gezielten Maßnahmen zur Entwicklungszusammenarbeit.

Die Geschäftsführer der aws, Magister Edeltraud Stiftinger und Diplom-Ingenieur Bernhard Sagmeister.
Förderlandschaft – Die wichtigsten Vergabestellen

Nicht nur in Deutschland werden Fördermittel, Subventionen und Zuschüsse zur Stärkung der Wirtschaft von Landesförderbanken an Unternehmen vergeben, sondern auch in anderen europäischen Ländern und der Welt. In Österreich erfüllt unter Anderem die Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH (aws) diesen Auftrag.

Unternehmerin sitzt entspannt an einem Schreibtisch und blickt entspannt der Zukunft entgegen.
Förderlandschaft - Förderprogramme

Das „ERP-Kapital für Gründung“ aus der Start-up-Reihe der KfW bedient den gehobenen Finanzierungsbedarf in der Anlaufphase von jungen Unternehmen. Geboten werden Teilfinanzierungen bis zu 50 % von maximal 500.000 Euro.

Förderlandschaft – Die wichtigsten Vergabestellen

Bayern gehört europaweit zu den wirtschaftlich stärksten Regionen. Dies verdankt das Land vor allem der Expertise und dem zukunftsorientierten Denken und Handeln seiner Unternehmen. Aber auch die LfA Förderbank Bayern trägt seit knapp 70 Jahren maßgeblich zur Wirtschaftskraft des Freistaates bei.

Schneiderin als Jungunternehmerin richtet ein Kleid in ihrem eigenen Atelier her.
Förderlandschaft - Förderprogramme

Gründen ohne Eigenmittel? Möglich macht es die KfW mit dem „ERP-Gründerkredit – StartGeld“. Kleine Unternehmen, Nachfolger und Freiberufler freuen sich über Förderdarlehen bis zu 100.000 Euro bei Gründungen, Übernahmen, Beteiligungen oder Festigungsmaßnahmen.

Erde bei Nacht, Europas Lichter auf dem Planeten.
Förderlandschaft - Förderprogramme

„Regionale Entwicklungsförderung ist nur was für die wirtschaftlich schwachen EU-Länder.“ — Stimmt nicht! Mit dem EFRE verfolgt die EU einen ganzheitlichen Ansatz, der allen Mitgliedsstaaten zugutekommt. Wie also wirkt sich der Fonds auf die deutsche Wirtschaft aus?

Gebäude, davor Säulen mit dem Schriftzug der NBank
Förderlandschaft - Die wichtigsten Vergabestellen

Regionale Vernetzung und Chancen internationaler Zusammenarbeit sind selten gleichermaßen im Blick. Die NBank, Förderbank des Landes Niedersachsen, zeigt Möglichkeiten für niedersächsische Unternehmen, Kommunen und Privatleute auf, die ihr Vorhaben im Land und darüber hinaus umsetzen.

Mann im gelben Pullover doziert vor einer kleinen Klasse erwachsener Menschen unterschiedlichen Alters.
Förderlandschaft - Förderprogramme

Unternehmer und Mitarbeiter finden sich oft gleichermaßen vor der Frage wieder: Wie geht’s weiter? Statt einer Veränderung im Mitarbeiterstamm oder einer Umorientierung hin zu einem anderen Arbeitgeber bietet die Weiterbildung oft attraktive Möglichkeiten zur Verbesserung der Jobsituation.

Glasfaser ist die Technik der Zukunft: Sie ist schnell, störungsresistent und langlebig.
Förderlandschaft - Digitalisierung

Es klingt alles hervorragend: im zweistelligen Milliardenbetrag hat der Bund die Förderung im Breitbandausbau angesiedelt. Bis 2025 sollen in allen Regionen der Bundesrepublik superschnelle Leitungen liegen. Trotzdem regt sich massiver Widerstand. Was sind die Chancen und Gefahren der geplanten Maßnahmen?

Die Köpfe von Arbeitnehmern werden mit unterschiedlichen Wissen gefüllt
Förderlandschaft - Förderprogramme

Seit Neujahr 2019 gilt das sogenannte Qualifizierungschancengesetz. Damit beginnt die Politik, die Herausforderungen der Digitalisierung und des demografischen Wandels aktiv zu gestalten. Welche neuen Förderräume in Sachen Qualifizierungsberatung und Weiterbildung ergeben sich daraus für Unternehmen?

Die Entwicklung von digitaler Infrastruktur, Software und Medien ist notwendig, findet aber nicht immer finanzielle Unterstützer.
Förderlandschaft - Förderprogramme

Die Finanzierung von Start-ups ist zuweilen mit einem hohen Risiko verbunden. Daher scheuen sich viele davor, Jungunternehmer zu unterstützen. Mit dem Programm NRW.SeedCap Digitale Wirtschaft fördert die NRW.BANK zusammen mit Business Angels innovative Neugründungen der digitalen Wirtschaft.

Auch Bochum zählt zu den Regionalfördergebieten.
Förderlandschaft - Förderprogramme

Die Wirtschaftskraft Deutschlands ist enorm. Als Industrieland steht Deutschland innerhalb Europas an erster Stelle, im weltweiten Vergleich an vierter. Einige Regionen bieten aber noch deutliches Wachstumspotenzial. Um sie zu fördern, hat die KfW das ERP-Regionalförderprogramm ins Leben gerufen.

Zweiflügliges Backsteingebäude mit Glaseingang, Bäume an einer Plaza, Sonnenschein und blauer Himmel.
Förderlandschaft - Die wichtigsten Vergabestellen

Noch immer gelten die neuen Bundesländer im Vergleich mit ihren westlichen Pendants als die weniger attraktiven Wirtschaftsstandorte. Doch stimmt dieses Vorurteil? Mit der Thüringer Aufbaubank gibt es einen starken Partner für alle Vorhaben im Freistaat.

Eine Waage hält eine Glühbirne und eine Geldmünze im Gleichgewicht.
Förderlandschaft - Förderprogramme Innovation

App-Entwicklung, Aufbau einer verbesserten Produktserie oder maßgeschneiderte Vernetzung des Maschinenparks: Für Unternehmen, die eine Innovation planen, ihr Eigenkapital aber nicht belasten wollen, bietet sich das Programm „ERP-Mezzanine für Innovation“ als Lösung an.

Landwirt steuert Drohne über reifes Kornfeld.
Förderlandschaft - Förderprogramme Innovation

Viele Unternehmen haben ihre eigenen Mittel und Kniffe zur Verbesserung der betrieblichen Abläufe und Produkte. Manchmal liegen hier Innovationen verborgen, die ausbau- und förderfähig sind. Hierfür stellt die Landwirtschaftliche Rentenbank ihr Programm „Forschung für Innovationen in der Agrarwirtschaft“ zur Verfügung.

Photovoltaikanlagen stehen für die Stromgewinnung der Zukunft
Förderlandschaft - Förderprogramme Klimawandel/Umweltschutz

Die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien (EE) hat in den letzten Jahren stark zugelegt. Neben dem Wind gilt die Sonne als wichtigster Energieträger. Photovoltaik erzeugte 2017 rund 18,3 % der gesamten EE-Stromproduktion. Bei der Energiewende kommt ihr auch in Zukunft eine bedeutende Rolle zu.

Der KfW-Unternehmerkredit unterstützt nachhaltig das Wachstum von Unternehmen

Förderlandschaft - Förderprogramme

Über 1.200 Förderprogramme bieten EU, Bund und Länder. Manche sind auf spezielle Branchen oder Vorhaben zugeschnitten, andere decken ein überaus breites und vielfältiges Spektrum ab. Zu den wohl klassischsten dieser Art gehört der KfW-Unternehmerkredit.

Breitbandkabel vor ländlicher Kulisse.
Förderlandschaft - Förderprogramme Digitalisierung

Breitbandleitungen sind das Fahrwasser der Digitalisierung. Wer nicht auf dem Trockenen bleiben will, muss sich insbesondere auf dem Land oft selbst darum kümmern, dass die Fahrrinnen geflutet werden. Hier sind Kommunen und KMU gefordert, gemeinsam ihre Interessen stark zu machen.

Programmiersprache als Abbild der Digitalisierung
Förderlandschaft - Förderprogramme Digitalisierung

Die Diskussion um Digitalisierung der Wirtschaft ist im vollen Gange – auch die Förderlandschaft passt sich an. Die KfW erweiterte daher ihre klassische Innovationsförderung aus dem ERP-Sondervermögen um Förderdarlehen im Bereich der Digitalisierung. Aber wie können welche Unternehmen von der Förderung profitieren?

Interviews

"Es kommt sehr selten vor, dass wir Unternehmen haben, die nicht innovativ sind"

Klaus Weiler und Sandra Schmidt (EIB)

Interview - Sandra Schmidt von der Europäischen Investitionsbank

Die Europäische Investitionsbank hat zahlreiche Förderschwerpunkte. Darunter auch Innovation und Wissen. Wann ein Unternehmen jedoch als innovativ gilt und welche innovativen Projekte die EIB bereits angestoßen hat, darüber spricht Klaus Weiler mit Sandra Schmidt im Interview.

"Ein EIB-Darlehen hat eine hohe Signalwirkung"

Sandra Schmidt (EIB) und Klaus Weiler

Interview - Sandra Schmidt von der Europäischen Investitionsbank

Die Europäische Investitionsbank, kurz EIB, gehört zu den wichtigsten Vergabestellen unserer Zeit. Welche Finanzierungsmöglichkeiten jedoch bietet sie KMU, Mid Caps und großen Unternehmen und was müssen Antragsteller beachten? Darüber spricht Klaus Weiler mit Sandra Schmidt im Interview.

"So können wir eine gute Breitenwirkung erzielen"

Sandra Schmidt (EIB) und Klaus Weiler
Interview Förderlandschaft - Sandra Schmidt von der Europäischen Investitionsbank

Als größte multilaterale Anleiheemittentin und Darlehensgeberin der Welt gehört die Europäische Investitionsbank, kurz EIB, zu den wichtigsten Vergabestellen unserer Zeit. Was die EIB im Besonderen auszeichnet, darüber spricht Klaus Weiler mit Sandra Schmidt im Interview.

Mit Fördermitteln ist alles möglich: Die Finanzierung von Betriebsmitteln

Unter einer Betriebsmittelfinanzierung werden zahlreiche Vorhaben zusammengefasst.
Interview - Klaus Weiler vom BvdFB

Betriebsmittel sind das A und O für die Existenz von Unternehmen. Können Gelder für Lohnkosten, Miete oder zur Auftragsvorfinanzierung nicht mehr aufgebracht werden, bedeutet dies das sichere Aus. Über Möglichkeiten der Betriebsmittelfinanzierung haben wir deshalb mit Klaus Weiler, Finanzwissenschaftler und Vorstandssprecher des BvdFB, gesprochen.

"Investition in Bildung bedeutet Investition in die Zukunft"

Klaus Weiler im Interview mit Bernd Kummerow von der NRW.BANK
Interview Förderlandschaft - Bernd Kummerow von der NRW.BANK

Als Förderbank von Nordrhein-Westfalen bietet die NRW.BANK zahlreiche Förderinstrumente - auch für Kommunen. Welche sie diesen zur Verbesserung der kommunalen Schulinfrastruktur zur Verfügung stellt, darüber spricht Klaus Weiler mit Bernd Kummerow im Interview. 

"Wir bereiten Unternehmen für ihr Auslandsengagement vor"

Klaus Weiler im Interview mit Verena Würsig von der NRW.BANK
Interview Förderlandschaft - Verena Würsig von der NRW.BANK

Als Förderbank des Landes NRW bietet die NRW.BANK eine große Zahl von Förderinstrumenten. Welche Förderungen aber stehen auslandsinteressierten Unternehmen zur Verfügung? Darüber spricht Klaus Weiler mit Verena Würsig im Interview.

"Unsere Bürgschaft bringt den Stein ins Rollen"

Klaus Weiler mit Manfred Lamers im Interview

Interview Förderlandschaft - Manfred Lamers von der Bürgschaftsbank NRW

Als Selbsthilfeeinrichtung der Wirtschaft unterstützt die Bürgschaftsbank NRW mittelständische Unternehmen mit Sitz in Nordrhein-Westfalen. Aber für welchen Zweck ist die Bürgschaftsbank der richtige Ansprechpartner und was muss man bei einer Antragstellung beachten? Unter anderem darüber spricht Klaus Weiler mit Manfred Lamers.

Feedback

Wir freuen uns über Ihr Feedback