Beihilfe für Unternehmen
Know-how - Hätten Sie es gewusst?

In der Förderlandschaft scheint der Grundsatz zu gelten: keine Fördermittel für Unternehmen in Schwierigkeiten (UiS). Warum ist das so, was ist eigentlich ein „Unternehmen in Schwierigkeiten“ und unter welchen Voraussetzungen können Unternehmen in kritischer Lage dennoch staatliche Beihilfen beantragen?

Weiterlesen ...

Förderlandschaft - Förderprogramme Digitalisierung

Digitalisierung ist ein drängendes Thema gerade für Kleine und Mittlere Unternehmen. Oft fehlt jedoch die Kapazität für die notwendigen Modernisierungen. Unternehmer im Freistaat Bayern können sich über den Ausbau des umfangreichen Förderpakets freuen.

Weiterlesen ...

Digitalisierung
Know-how - Digitalisierung

Die Bundestagswahl hat noch einmal offenkundig gemacht: Politik, Medien, Wirtschaft - alle reden von der Digitalisierung. Was aber versteht man darunter genau und welche Bedeutung hat das für die deutsche Wirtschaft?

Weiterlesen ...

Ein Elektrobus der Koelner Verkehrs-Betriebe am Koelner Hauptbahnhof
Know-how - Klimawandel / Umweltschutz 

Aufgrund der hohen Schadstoffbelastung in deutschen Innenstädten setzen Bundesregierung und Kommunen im ÖPNV zunehmend auf den Einsatz von E-Bussen. Die Anschaffung ist jedoch mit hohen Ausgaben verbunden. Der Preis für einen Elektro-Gelenkbus liegt bei rund 600.000 Euro. Um die Kommunen zu entlasten, fördern Bund und Länder deshalb die Anschaffung mit öffentlichen Mitteln.

Weiterlesen ...

Messebesucher stroemen durch die Messehalle

Förderlandschaft - Förderprogramme

Die Teilnahme an Messen gilt als optimales Tool, um den Bekanntheitsgrad des eigenen Unternehmens und seiner Produkte zu steigern. Sie fördert den Netzwerkausbau und ermöglicht es, wirtschaftlich interessante Kontakte zu knüpfen und sich über aktuelle Branchentrends und -entwicklungen zu informieren. Oft verlangen Veranstalter dieser Events jedoch hohe Standgebühren.

Weiterlesen ...

Angesteller im Rollstuhl montiert Elektronikomponenten

Förderlandschaft - Förderprogramme

Hierzulande leben rund 7,5 Mio. Menschen mit einer schweren und circa 2,7 Mio. mit einer leichteren Behinderung. Trotz allgemeiner Inklusionsbemühungen der Gesellschaft, wird den meisten Menschen mit Behinderungen die Teilnahme am Berufsleben jedoch immer noch erschwert. Dabei können Unternehmer Unterstützung erhalten, wenn sie einen Menschen mit Handicap einstellen.

Weiterlesen ...

Guenther Braeunig (KfW)
News - Aus der Förderlandschaft

Nun ist es amtlich: Wie die KfW verlauten ließ, wird der aktuelle stellvertretende Vorstandsvorsitzende Günther Bräunig (62) ab Januar 2018 der KfW als neuer Chef vorstehen. Der promovierte Jurist tritt damit die Nachfolge des derzeitigen KfW-Chefs Ulrich Schröder (65) an, der die größte deutsche Vergabestelle aus gesundheitlichen Gründen zum 31. Dezember 2017 verlässt. 

Weiterlesen ...

Interviews

"Investition in Bildung bedeutet Investition in die Zukunft"

Klaus Weiler im Interview mit Bernd Kummerow von der NRW.BANK
Interview Förderlandschaft - Bernd Kummerow von der NRW.BANK

Als Förderbank von Nordrhein-Westfalen bietet die NRW.BANK zahlreiche Förderinstrumenten - auch für Kommunen. Welche Möglichkeiten diesen zur Verbesserung der kommunalen Schulinfrastruktur zur Verfügung stehen, darüber spricht Klaus Weiler mit Bernd Kummerow im Interview. 

"Wir bereiten Unternehmen für ihr Auslandsengagement vor"

Klaus Weiler im Interview mit Verena Würsig von der NRW.BANK
Interview Förderlandschaft - Verena Würsig von der NRW.BANK

Als Förderbank des Landes NRW bietet die NRW.BANK eine große Zahl von Förderinstrumenten. Welche Förderungen aber stehen auslandsinteressierten Unternehmen zur Verfügung? Darüber spricht Klaus Weiler mit Verena Würsig im Interview.

"Unsere Bürgschaft bringt den Stein ins Rollen"

Klaus Weiler mit Manfred Lamers im Interview

Interview Förderlandschaft - Manfred Lamers von der Bürgschaftsbank NRW

Als Selbsthilfeeinrichtung der Wirtschaft unterstützt die Bürgschaftsbank NRW mittelständische Unternehmen mit Sitz in Nordrhein-Westfalen. Aber für welchen Zweck ist die Bürgschaftsbank der richtige Ansprechpartner und was muss man bei einer Antragstellung beachten? Unter anderem darüber spricht Klaus Weiler mit Manfred Lamers.

Feedback

Wir freuen uns über Ihr Feedback